Tai Chi Shen Gong

Tai Chi Shen Gong ist eine Qigong-Übung mit einem sehr lebendigen Ausdruck und Rhythmus. Sie stellt eine ursprüngliche Form der Bewegungskunst Tai Chi Chuan dar und besteht wie diese aus den Teilen Himmel, Erde und Mensch. Die gesamte Bewegungsfolge spiegelt in ihrem Ablauf die Geschichte des Universums wieder.

 

Auf der einen Seite kräftigen und energetisieren die Übungen den Körper, andererseits verbessert die Übungspraxis das körperlich-seelische Wohlbefinden im Einklang mit den Gesetzen der Natur.

 

Manche Bewegungen sind weich und ruhig, andere dagegen kraftvoll und dynamisch. Durch den häufigen und vielfältigen Wechsel von Yin und Yang wird im Körper ein intensiver energetischer Ausgleich und Erneuerungsprozess eingeleitet, aus dem der Praktizierende zentriert und gestärkt hervorgeht.